Wie das Leben nach der Behandlung der Suchterkrankung weitermachen? Ist die Rückkehr in normales Leben möglich? Werde ich die Arbeit finden? Wie wird mich die Umgebung akzeptieren? Dies sind nur einige der Fragen, die jede Person foltern, die Kampf mit der gemeinen Abhängigkeit angefangen hat.

Die Verwendung von Drogen im 21. Jahrhundert ist ein normaler Standard von Verhalten, insbesondere unter den jungen Menschen. Der Jugendliche, der Marihuana raucht, ist „geil“, während die Personen, die in den Feiern Pillen verwenden, man als modern betrachtet, egal ob dies sie zur Tablettensucht bringen kann. Sogar die Erkenntnis, dass jemand in der Gesellschaft irgendeine illegale Substanz verwendet, wundert niemanden mehr. Das Gegenteil! Es wird eher passieren, dass sie fragen, welche Substanzen diejenige Person anbieten kann, damit sie die vorstehende Prüfung an der Fakultät oder Test in der Schule aushalten kann.

Leider, immer mehr überwiegt die Meinung, dass es Unterschied zwischen leichten und schweren Drogen gibt, sodass   “rekreativer, Wochenend-” Konsum nicht schaden kann. Diese Stellung kann man als größte Täuschung von vielen weltweit betrachtet werden.

kako nastaviti život posle lečenja od bolesti zavisnosti Klinika VIP DR Vorobjev 2

Auch Konsum der größeren Mengen der Alkoholgetränke in jeder gesellschaftlichen Situation ist heute Pflicht. Es ist fast unvorstellbar, dass irgendeine Unterhaltung in der Stadt ohne Betrunkenheit vorbeigeht. Die Experten betonen, dass es nicht selten ist, dass solches Benehmen in seriöses Problem steigt, d.h. Alkoholismus in der Familie ist immer häufigeres Problem in der Gesellschaft.  

Der schlechte Zustand betont zusätzliche die Angabe, dass nur eine von zehn Personen davon bewusst wird, dass sie ein Problem hat und dass es Zeit ist, sachliche Hilfe zu suchen. Obwohl die Behandlung ein langer Prozess ist, ist eine gute Nachricht, dass die völlige Erholung möglich ist.

Klinik VIP Vorobjev gibt Ihnen die Antworten auf die Fragen: “Wie das Leben nach der Behandlung der Suchterkrankung weitermachen?”

Wie das Leben nach der Behandlung der Suchterkrankung weitermachen? Die Lösung liegt in den richtigen Entscheidungen treffen

Genau die Entscheidungen, die Sie vorher getroffen haben, haben Sie in Problem geführt. Deswegen, wenn Sie nachdenken, wie das Leben nach der Behandlung der Suchterkrankungen weiterzumachen, richten Sie Ihre Gedanken zu den besseren Entscheidungen.

Nur die Bereitschaft in Behandlung zu gehen ist der richtige Weg. Damit Ihre Erholung dauerhaft wird, müssen Sie lernen, wie richtig nachzudenken. Dies werden Sie nur dann schaffen, wenn Sie real negative Folgen sehen, nicht nur für Sie sondern auch für Ihre Geliebten.

In der Klinik VIP Vorobjev führt man die Behnadlung der Suchterkrankungen mithilfe von Ibogain. Dank der Wirkung von dieser natürlichen Substanz kommt er zur „Erfrischung“ des Bewussten und das Gehirn vom Patienten erlebt die Renaissance. Somit statt destruktiver Gedanken erscheint der Wunsch nach normalem Leben.

Die Bedeutung der Psychotherapie ist auch sehr wichtig für Aufnahme der neuen Lebensgewohnheiten. Sie wird Ihnen helfen, sich von der Verlockungen weiter zu halten, damit Sie die Erscheinung von Rezidiv vermeiden.

Wie das Leben nach der Behandlung der Suchterkrankung weitermachen? Korrigieren Sie den gemachten Fehler

kako nastaviti život posle lečenja od bolesti zavisnosti Klinika VIP DR Vorobjev 3

Es gibt eine große Chance, dass Sie Ihre Lieben verletzt haben. Obwohl Sie völlige Unterstützung der Familie haben, werden Sie nach einer Weile den Einfluss der alten Wunden auf sie sehen können. Bemühen Sie sich, dies so schnell wie möglich zu reparieren.

Das ehrliche Gespräch ist die beste Art Ihnen die Dankbarkeit zu zeigen, dass Sie da für Sie sind, aber auch zu erfahren, was Sie von Ihnen erwarten. Die Gruppentherapie während der Behandlung, sowie auch im späteren Leben ist sehr wichtig für Lösen der Familienkonflikten und Entwicklung von neuen, besseren Beziehungen.

Vergessen Sie nicht, dass soziale Faktoren Schlüssel bei der Problem Entwicklung sind. Ein der Antworten auf die Frage ist: “wie das Leben nach der Behandlung der Suchterkrankungen weitermachen” Unterhaltung mit den Menschen, die die gesunden Lebensaussichten haben. Egal wie die „alte“ Abhängiger Gesellschaft Sie in der Abstinenz unterstützt, ist die Tatsache, dass sie es selbst nicht tun und dass sie das Leben leben, welches Sie nicht brauchen.

Wie das Leben nach der Behandlung der Suchterkrankung weitermachen? Kümmern Sie sich um Ihre Gesundheit

Die Suchterkrankungen führen zu der Vernachlässigung der eigenen Gesundheit. Deswegen ist der richtige Moment die Langeweile mit neuen Aktivitäten zu erfüllen. Finden Sie ein Hobby, das Sie interessiert, widmen Sie sich zu dem Sport, gesunder Ernährung, Erholung und regelmäßigem Schlafen.

kako nastaviti život posle lečenja od bolesti zavisnosti Klinika VIP DR Vorobjev 4

Sie werden sehr schnell die Ergebnisse der neuen Lebensentscheidungen sehen, sowohl physisch als auch mental. Die Rückkehr in Forma und gesunde Umgebung werden Ihr Selbstbewusst stärken und Sie werden bereit sein, sich zu den neuen Geschäftspflichten zu widmen.

Wie das Leben nach der Behandlung der Suchterkrankung weitermachen? Arbeiten Sie an sich selbst!

Das Ziel der Rehabilitation ist der Erfolg in allen Aspekten, inklusive professionell. Ständiges Lernen ist der wichtige Teil des Erholungsprozesses und die Wichtigkeit dabei haben auch die Arbeitstherapien.

Mit diesen Therapien stimulieren Sie den Sinn und richten die Gedanken zu den neuen Ideen. Die Erweiterung der neuen Kenntnisse und Entdeckung der neuen Fähigkeiten sollen Sie auch nach der Behandlung weiter machen. Auf diese Weise werden Sie zufriedener sein und mehr erfüllt. Gleichzeitig werden Sie vermeiden, dass die Menschen Sie ausschließlich als Person betrachten, die sich vorher gegen die Abhängigkeit gekämpft hat.

Machen Sie einen Schritt ins neue Leben, besuchen Sie die Klinik VIP Vorobjev. Unser Expertenteam wird Ihnen helfen nicht nur auf dem Weg der Erholung sondern sie wird auch Ihre Stütze auch später sein.

Leave a reply