facebook
  • Srpski jezik
  • Engleski jezik
  • Francuski jezik
  • Nemački jezik
  • Ruski jezik
  • Španski jezik
  • Italijanski jezik
  • Bugarski jezik
  • Grčki jezik
  • Araapski jezik
  • Iranski jezik
  • Albanski jezik
Đorđa Čutukovića 48, Belgrade, Srbija
Informationen von 07.30h bis 15.30h Montag – Sonntag von 00h bis 24h

Behandlung mit Ayahuasca

Die Behandlung mit Ayuahuasca stellt eine neue und revolutionäre Methode zur Behandlung der Abhängigkeitserkrankungen dar. Diese Substanz wird aus den Pflanzen Banisteropsis caapi und Psychotria viridis gewonnen, die entlang des Flusses Amazonas, von seiner Quelle bis zur Mündung aufzufinden sind. Sie wurde zuerst in Peru, Kolumbien und Ecuador gewonnen, wonach sich der Gebrauch auch in Guinea, Venezuela, Surinam und den nördlichen Teil von Brasilien verbreitet hat.

Ayahuasca soll so alt wie die ägyptische Zivilisation sein. Den Schätzungen zufolge ist sie fünf Jahrhunderte älter als Gilgamesch und 3000 Jahre älter als das Christentum. Sie ist tief in die Mythologie und Philosophie diverser Stämme verwurzelt und ist zu einem untrennbaren Teil ihres Lebens geworden.

Warum wird Ayahuasca verwendet?

Es gibt zahlreiche Gründe, warum Leute entscheiden, Ayahuasca auszuprobieren. Meistens sind sie auf den Wunsch nach geistiger und körperlicher Reinigung zurückzuführen.

Einer der wesentlichen Gründe, warum Leute Ayahuasca konsumieren möchten, ist spirituelle Reinigung. Viele, die Ayahuasca probiert haben, berichten, dass es ihnen mit ihrer Hilfe gelungen ist, sich ihrer Rolle im Leben, in der Familie und auf Erden bewusst zu werden. Sie unterstreichen ebenfalls, dass sie den Einblick gewonnen haben, wie die Natur und das Universum funktionieren, als auch was sie bei sich ändern müssen und zu was für eine Art von Person sie werden sollen. Somit sagen Viele, sie würden sich wie neugeboren fühlen. Es kommt nicht selten vor, dass die Patienten behaupten, nach solch einer Erfahrung einen höheren geistigen Stand erreicht zu haben, der ihnen Heilung hilft und ihnen ermöglicht, ihre Probleme in seiner Ganzheit erfassen.

Ayahuasca hilft den Patienten, sich auf die Behandlung der Sucht und die Ursprünge des Problems zu konzentrieren, als auch auf die Behandlung der Folgeerscheinungen des Entzugs.

Tretman ajavaskom

Ayahuasca – Effekte und Wirkung

Ayahuasca beeinflusst die Aktivität von Serotonin im Gehirn. Sie wirkt ebenfalls auf Selbstbeobachtung und Emotionen. Den Effekt von Ayahuasca fühlt man 30 bis 60 Minuten nach der Einnahme. Eine Behandlung mit Ayahuasca wird den Tag lang durchgeführt.

Während der Behandlung mit Ayahuasca befindet sich der Patient unter ständiger Aufsicht der Fachleute. Medizinexperten kontrollieren das Verfahren während der Sitzung und der Patient wird keine Sekunde alleine gelassen.

Ayahuasca ist eine Substanz, die dabei hilft, einen Ausweg zu finden und das Unbehagen auf eine objektive Art und Weise objektiv zu erfassen. Der Patient wird während der Therapie auf die Verursacher und den Kern des Problems fokussiert, auf den der Zustand zurückzuführen ist, in dem er zu uns in die Klinik gekommen ist.

Außerdem fühlt der Patient wesentliche Besserung und Gelassenheit, wobei die Krisensymptome verschwinden und er keinen Wunsch hat, schädliche Substanzen einzunehmen.

Patienten, die Ayahuasca verwenden, können Änderungen in Denkprozessen und Kognition wahrnehmen. Die Gedanken werden intensiver und zahlreicher, die Sinne schärfer und stärker ausgeprägt. Es kommen auch etliche Emotionen zum Vorschein, stärker und intensiver als je zuvor.

Wann wird Ayahuasca verwendet und welchen Patienten wird sie empfohlen?

Ayahuasca ist sehr nützlich bei der Behandlung von Patienten die sich mit der Sucht auseinandersetzen, aber auch für jene, die von anderen psychischen und immunologischen Störungen betroffen sind.

Das Hauptmerkmal von Ayahuasca ist Heilung der psychischen Abhängigkeit der Patienten und ihres abhängigkeitsgesteuerten Verhaltens. Mit einer entsprechenden Gesprächstherapie mit medizinischem Fachpersonal ändert Ayahuasca die Lebensart schwerwiegend und bringt die Patienten auf den richtigen Weg.

Diese Substanz ist sehr nützlich bei Serotonindefiziten im Körper. Dieses Defizit kommt bei Alkoholabhängigkeit, aber auch bei der Abhängigkeit von Opioiden. Außerdem hat sie eine antidepressive Wirkung und ist bei der Heilung von psychischen Erkrankungen und Beschwerden von großem Nutzen.

Es wird nicht empfohlen, Ayahuasca in unkontrollierten Umständen zu verwenden. Eine Zustimmung des Facharztes ist erforderlich, sowie die verschriebene Dosis von Ayahuasca, die bei der Behandlung verwendet werden darf. Nach vorgenommener Diagnostik des Patienten nach seiner Aufnahme in die Klinik Vip Vorobjev verschreibt der Arzt die Behandlung mit Ayahuasca, sollte er diese für erforderlich halten.

Meistens wird sie nach der Detoxikation des Organismus und Reinigung des Körpers von schädlichen und toxischen Stoffen verwendet. Die Behandlung mit Ayahuasca stellt eine äußerst wichtige Phase in der Behandlung der Abhängigkeitserkrankungen in unserer Klinik dar. Dank dieser Behandlungsmethode wird das Bewusstsein der Patienten über die Folgen der Abhängigkeit gesteigert und der Rehabilitationsprozess verbessert.

Tretman ajavaskom

Phasen der Behandlung mit Ayahuasca 

Die Behandlung mit Ayahuasca darf nur unter Anwesenheit von Ärzten und sachkundigem medizinischen Personal vorgenommen werden.

Diagnostik – die erste und äußerst wichtige Behandlungsphase, um den körperlichen und psychischen Zustand des Patienten zu bewerten. Eine standardisierte diagnostische Untersuchung umfasst Folgendes: Urintest, Tests zur Feststellung einer Infektion mit Hepatitis B, Hepatitis C und HIV, allgemeine Blutanalyse, biochemische Blutanalysen, EKG, Untersuchung eines Facharztes für innere Medizin. Um den psychischen Zustand des Patienten bewerten zu können, wird Psychodiagnostik verwendet (es kommen Testverfahren zum Einsatz, mit deren Hilfe der Grad der Abhängigkeit festgestellt wird. Diese Tests werden ferner aufweisen, inwiefern der Konsum von schädlichen Substanzen die psychische Gesundheit beeinflusst hat, ferner werden Zeichen von mentalen Störungen und Depression erörtert, als auch die Stärke der Heilungsmotivation sowie die Selbstkritik und Erhaltung des Willensmechanismus.

Heilungsplan – nach durchgeführter Diagnostik bewertet das Ärzteteam die erhaltenen Ergebnisse und stellt die Strategie und den Heilungsplan zusammen. Sollten Risikofaktoren oder chronische Krankheiten existieren, werden zusätzliche Untersuchungen durchgeführt und entsprechende Therapien verschrieben. Es können somit Untersuchungen mit MR, EKG, Ultraschall, Röntgenaufnahmen, endoskopische Prüfungen. Analysen der Arzneimittel- und Narkotikakonzentration als auch Untersuchungen bei einem Kardiologen, Neurologen, Endokrinologen usw. angeordnet werden.

Vorbereitung des Patienten – einen Tag vor der Sitzung werden Informationen über den Patienten, seinen gesundheitlichen Zustand und sein Leben mittels psychologischer Tests erhoben. Aufgrund der Ergebnisse verschreibt der Arzt die entsprechende Dosis von Ayahuasca.

AyahuascaTherapie – während der Ayahuasca-Therapie verfolgt der Arzt ununterbrochen die Entwicklung der Situation und kontrolliert die Umstände, wobei der Patient an ein Monitoring-Gerät angeschlossen ist, auf dem Puls, Sauerstoffkonzentration und Herzfunktion beobachtet werden. Die Behandlung muss in klinischen Verhältnissen und unter ständiger Aufsicht der Fachärzte durchgeführt werden.

Stabilisierung – als letzter Schritt wird eine Evaluierung der Behandlungsergebnisse als auch Stabilisierung. Der psychische und physische Zustand des Patienten hat sich stabilisiert.

Ambulantne Nachsorge – der Patient ist verpflichtet, in den nächsten 12 Monaten mit den Ärzten Kontakt aufrecht zu erhalten, damit sein Zustand verfolgt und die Therapie korrigiert werden kann, als auch um ihm gegebenenfalls in schwierigen Situationen Unterstützung anzubieten.

Behandlung der Abhängigkeitserkrankungen an der Klinik Vip Vorobjev

Die Klinik zur Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen Vip Vorobjev gehört zu den führenden Kliniken zur Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen in Europa.

Unser Team ist von erstklassigen, erfahrenen internationalen Fachärzten zusammengestellt. Wir pflegen Tradition! Wir wurden mit dem goldenen Preis für Qualität in New York gekrönt und seitdem setzen wir ununterbrochen unsere Energie ein, um weitere Fortschritte zu erzielen und die Methoden zur Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen zu fördern.

Die Behandlung mit Ayahuasca in der Klinik Vip Vorobjev ist das, was uns von anderen unterscheidet und stellt eines der wirksamsten Verfahren in der Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen dar. Zahlreiche zufriedene Patienten aus der ganzen Welt sind nach der Behandlung zu ihrem normalen Leben, ihren Familien und täglichen Gewohnheiten zurückgekehrt.

Den Patienten wird geraten, vor der Ankunft in die Klinik und der Ayahuasca-Therapie keinen Alkohol oder Opioide wie Heroin, Kokain, Marihuana u.ä. zu konsumieren. Sollte der Patient irgendein Opioid konsumiert haben, schlagen die medizinischen Fachleute vor, zuerst eine Körperentgiftung vorzunehmen. Nach der Reinigung des Körpers von Toxinen kann eine Ayahuasca-Therapie eingeleitet werden.

Call Now Button