Was ist Mitsucht und warum unterscheidet sie sich von Sucht? Diese Frage ist für die Eltern der Süchtigen sehr wichtig. Daher hoffen wir, dass dieser Text Ihnen hilft, dieses Problem besser zu verstehen und Ihrem Kind zu helfen, ein neues Leben ohne Drogen zu beginnen.

Suchtkrankheiten sind eine sehr ernste Sache, von der sowohl die Abhängigen als auch seine Familie gleichermaßen betroffen sind, und die Klinik VIP Vorobjev ist hier, um Ihnen in diesen schwierigsten Momenten zu helfen.

Was ist Mitsucht und wie ist sie mit Sucht verbunden?

Jeder Elternteil weiß, dass er sich nicht nur um sein eigenes Leben kümmert, sondern sein Kind an erster Stelle setzt. Es ist wirklich ein einzigartiges Gefühl. Wenn es ein anderes Leben gibt, das von Ihnen abhängt, kann es manchmal eine schwere Belastung sein, insbesondere wenn es um schädliche und selbstzerstörerische Verhaltensmuster geht.

Viele der Entscheidungen, die Sie treffen, wirken darauf aus, wie Ihr Kind wächst und was für eine Person es wird. Obwohl Eltern eine wichtige Rolle im Leben eines Kindes spielen, haben sie keine vollständige Kontrolle – weil Kinder selbst viele Lebensentscheidungen treffen, die oft falsch sind.

Zum Beispiel entscheiden Jugendliche, ob sie Drogen oder Alkohol probieren. Leider ist es in diesem Fall möglich, dass Sucht auftritt. Wenn dies passiert, ist es ein schwerer Schlag für die Eltern, da sie annehmen, dass sie etwas falsch gemacht haben, als sie Ihre Kinder falsch großzogen haben, wodurch sie sich völlig hilflos fühlen.

Šta je suzavisnost
Sie müssen wissen, dass die Ätiologie der Sucht sehr komplex ist, und Sie sollten sich nicht als verantwortlich oder zumindest nicht vollständig verantwortlich fühlen. Heutzutage ist Drogensucht in der Gesellschaft so weit verbreitet und fast alle jungen Menschen sind gefährdet.  Dies gilt auch für gute, mustergültige Kinder. Es stellt sich jedoch die Frage, was Sie tun können und wie Sie ihnen rechtzeitig helfen können.

Was ist Mitsucht und warum ist sie gefährlich? ?

Was ist Mitsucht? Mitsucht impliziert direkte oder indirekte Unterstützung und Akzeptanz der Sucht in einem Familienkreis. Natürlich tut es niemand bewusst und absichtlich und Eltern versuchen mit der besten Absicht, Ihrem Kind es leichter zu machen. Dies führt jedoch immer zu negativen Konsequenzen, und Ihr Kind versinkt tiefer im „lebenden Schlamm“.

Sie sollten es vermeiden, einem abhängigen Kind Geld zu geben, da es klar ist, dass es Geld für den Kauf psychoaktiver Substanzen ausgeben wird.. Es ist sicherer, dass Sie ihm kaufen, was er richtig braucht.

Viele Eltern rechtfertigen Abwesenheit und Versäumnisse des Kindes, indem sie versuchen, die Situation in der Schule zu korrigieren und noch schwerwiegendere Konsequenzen zu vermeiden. Solange Ihr Kind jedoch das Gefühl hat, dass Sie da sind,  die ihm verursachten Schaden zu reparieren, werden die gewünschte Veränderung und Behandlung nicht stattfinden.

Es kann auch dazu kommen, dass man dem Kind Arzneimittel und Vitamine ankauft und seine Pflichten erfüllt. Manchmal kommt es sogar vor, dass Eltern Drogen oder Alkohol kaufen, was das Schlimmste ist, was Sie tun können.

Man kann Sucht und Mitsucht nicht alleine gewinnen, weil es ein sehr schwieriger und anstrengender Kampf ist. Aus diesem Grund ist es am besten, sich für die Klinik VIP Vorobjev zu entscheiden, die über langjährige Erfahrung in der Behandlung von Sucht und psychischen Problemen verfügt.

Klinik VIP Vorobjev – Der richtige Ort, um Ihre Nahen zu heilen.

Es kommt oft vor, dass Ihr Kind die Rehabilitation verweigert. Es ist dann klar, dass Sucht ohne professionelle Hilfe nicht gewonnen werden kann. Daher ist es wichtig, eine Behandlung einzuleiten, da Ihr Kind nur so ein gesundes und normales Leben führen kann.

Šta je suzavisnost

Die  Sucht ist heilbar  und der richtige Ort für die Heilung ist unsere Klinik VIP Vorobjev. Mit kompetenter Hilfe von  Top-Experten  und voller Unterstützung wird Ihr Kind das Leben mit voller Lunge wieder einatmen und seine Jugend genießen.

 

Leave a reply